Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz |              
Company
Care
Technology
Products
Service


Event-Magazin

Im Herbst war es endlich so weit und wir konnten mit Ihnen unsere bisher einmalige Anlage zur Ressourcenrückgewinnung in Kombination mit einer Kraft-Wärme-Kopplung zur Reduktion des CO2-Ausstoßes einweihen.

Zum Jahreswechsel haben wir aus Dank für Ihr Interesse Bilder und Informationen rund um das Ereignis zusammengestellt und hoffen es bleibt Ihnen in guter Erinnerung.

Mit Ihrem Code auf dem Sticker können Sie gleich Ihre Überraschung einlösen. Einfach Name, Firma und Code eingeben und mit senden aktivieren. Wir haben für Sie den aktuellen Nationalpark Harz-Kalender 2013 reserviert.

Nationalpark Harz-Kalender

Bereits zum dritten Mal haben wir gemeinsam mit dem Nationalpark Harz in dem Kalender die Schönheiten unserer Region und Ihrer Naturphänomene zusammengestellt. Die Landschaft des nördlichsten Mittelgebirges Deutschlands ist faszinierend. Schroffe Felsformationen, tief eingeschnittene Täler, rauschende Bäche, herbstliche Farbenpracht und eine Vielzahl spannender und zum Teil seltener Tier- und Pflanzenarten. Aber auch kleine verborgene Details entfalten im richtigen Licht außergewöhnliche Schönheit.

Fotowettbewerb

Der Nationalpark Harz und Jungfer schreiben auch dieses Jahr wieder den Fotowettbewerb HarzNatur aus und stellen die 45 ausdrucksstärksten Fotos von Tieren, Pflanzen oder Landschaften in einer Wanderausstellung aus. 14 ausgewählte Bilder werden dann im kommenden Kalender erscheinen. www.fotowettbewerb-harznatur.de


Jungfer & Nationalpark Harz

Jungfer und der Luchs.

Durch die enge Verbundenheit von Jungfer mit der Region und ihrer Natur, unterstützen wir in mehrjähriger Zusammenarbeit das Luchsprojekt des Nationalparks Harz.


Dynamik. Schnelligkeit. Präzision.

Der Luchs steht als Symbol für Dynamik, Schnelligkeit und Präzision. Die Eigenschaften dieser außergewöhnlichen Wildkatze sind die Eigenschaften die unser Unternehmen auszeichnen und nicht nur ihn zu einem einzigartigen Lebewesen werden lassen das Effizienz mit Perfektion verbindet. Ganz natürlich.

Der Luchs ein Zukunftsprojekt im Nationalpark Harz

Der Nationalpark mit seinem Luchsprojekt ist ein hervorragendes Beispiel für verantwortungsvolles Handeln und überdies ein bundesweit bekanntes Beispiel für die einmalige Natur unserer Region.

Noch bis vor 200 Jahren wurden diese einzigartigen Wildkatzen als Konkurrent des Menschen und Bedrohung für Weidetiere wie Schafe und Ziegen verfolgt und ausgerottet. Heute wissen wir, dass das Zusammenleben von Mensch und Luchs möglich und sinnvoll ist. Nun gilt es, die wenigen kleinen Luchsvorkommen in Mitteleuropa zu erhalten und zu stärken.

1999 entschloss sich das daher das Land Niedersachsen zusammen mit der Landesjägerschaft Niedersachsen e.V., dem Luchs mit dem ersten deutschen Wiederansiedelungsprojekt eine neue Chance zu geben. Seit Anfang 2000 übernimmt die Nationalparkverwaltung Harz die Aufgabe, junge Luchse aus europäischen Nationalparks für das Auswilderungsprogramm auszuwählen.

Das „Luchsprojekt Harz“ wird heute in enger Zusammenarbeit mit den Bundesländern Sachsen-Anhalt und Thüringen weitergeführt. Im Luchsgehege des Nationalparks haben Interessierte die seltene Gelegenheit, die anmutigen aber scheuen Wildkatzen in einer natürlichen Umgebung erleben zu können.





hier Codewort eingeben:
.
Name:


Firma:


Aktionscode:


CO2-freier Druckprozess.
Einfach das richtige Ergebnis! Einen auch nur beinahe Kohlendioxid-freie Druckprozess im Heatset-Rollenoffset zu ermöglichen ist das Ergebnis vieler einzelner Innovationen. Die Energieversorgung der Druckmaschinen allein ist mit einer enormen Effizienzsteigerung verbunden, da zwei Energien die Druckmaschinen versorgen: Strom und Heißgas. Das die bisherigen Erdgasbrenner ersetzende Heißgas kann bei der Heatset-Trocknung nur eingesetzt werden, da die Trocknerabluft im Rahmen der Ressourcen-Rückgewinnung bis hin zu den gesetzlichen Richtwerten von Schadstoffen gereinigt wird, nicht wie bisher durch thermische Nachverbrennung sondern durch Kondensation, Destillation und Adsorbtion.
Mehr Information:
 CO2-freier Druck

Diese Seite verwendet Google Analytics und entsprechende Cookies.
Wenn Sie damit einverstanden sind, wählen Sie bitte den Knopf 'OK', falls nicht, wählen Sie 'Analytics deaktivieren'.